TiSA: Ökonomische Bewertung der prognostizierten Effekte des Abkommens

20.02.2018

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien und die Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung haben eine Analyse zu den prognostizierten Effekten des TiSA-Abkommens unter dem Titel "TiSA: Ökonomische Bewertung der prognostizierten Effekte des Abkommens über den Handel mit Dienstleistungen" vorgelegt. Die Untersuchung bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über mögliche Folgen von TiSA und umfangreiches Datenmaterial, sondern listet zugleich die Effenkte in einer Reihe von Hauptbereichen des Dienstleistungshandels auf.

 

Downloads

Schlagwörter

  • Drucken
  • Artikel versenden
  • Zum Seitenanfang