Sechste Verhandlungsrunde

14.-18.07.2014

Vom 14. bis zum 18. Juli 2014 findet eine weitere Runde der TTIP-Verhandlungen in Brüssel statt. Im Rahmen der Markzugangsthemen werden die Dienstleistungsangebote beider Seiten präsentiert und erstmals diskutiert. Die Gespräche zu den Warenangeboten, welche bereits im Februar vorgelegt wurden, gehen weiter. Zum öffentlichen Beschaffungswesen stehen die Angebote noch aus. Auch die regulatorische Zusammenarbeit inklusive der Sektorannexe sowie die Themen zur Verbesserung der Handelsregeln (geistige Eigentumsrechte, Energie/Rohmaterialien, Nachhaltigkeit, Ursprungsregeln, Zoll/Handelserleichterungen, kleine und mittlere Unternehmen …) werden besprochen.

  • Drucken
  • Artikel versenden
  • Zum Seitenanfang