Schlagwort: Lieferketten

  • EU-Leitfaden zur Sorgfaltspflicht veröffentlicht

    In der vergangenen Woche haben die Europäische Kommission und der Europäische Auswärtige Dienst einen Leitfaden zur Sorgfaltspflicht veröffentlicht, der EU-Unternehmen dabei helfen soll, das Risiko von Zwangsarbeit in ihren Betrieben und Lieferketten im Einklang mit internationalen Standards zu bewältigen. Wir dokumentieren den Leitfaden.
  • Forderung an EU-Kommission: Globale Entwaldung stoppen

    Die globale Entwaldung muss gestoppt werden. Das forden über 40 Unternehmen aus Europa und haben der Europäischen Kommission einen entsprechenden Forderungskatalog vorgelegt. Damit wird die Kommission aufgefordert, weitgehende, verbindliche Regeln zu erlassen, um den Import von Rohstoffen und Erzeugnissen in die EU zu reglementieren, deren Gewinnung oder Herstellung ökologisch schädlich ist oder Menschenrechte verletzt.
  • Ausbeutung und moderne Sklaverei beenden!

    Lange hat die Große Koalition in Deutschland über ein Lieferkettengesetz gestritten. Heraus kam ein Minimal-Kompromiss der Bundesregierung. Wie so oft. Doch längst arbeitet die Europäische Union an einer Lösung, um Unternehmen entlang ihrer Lieferketten darauf zu verpflichten, Arbeits-, Sozial-, Umwelt- und Klimastandards sowie Menschenrechte einzuhalten. Ein Kommentar von Anna Cavazzini*